Psychologische Beratung Traversa

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Shiatsu



Entspannung                                                   Innere Balance                                                     Körperbewusstsein

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage hervorgegangen ist und eignet sich für Menschen jeden Alters, zur allgemeinen Gesundheitsförderung und als eigenständige oder ergänzende Therapie bei Beschwerden und Krankheiten. Shiatsu wirkt bei chronischen und aktuen körperlichen Beschwerden, bei seelischen Belastungen, Stress, Lebenskrisen und Trauma.


Shiatsu hilft bei Beschwerden, die ihre Ursache darin haben, dass die natürliche Selbstregulierung des Organismus gestört ist, z.B. Schlafstörungen,Verdauungsprobleme, Störungen des Menstruations-Zyklus, Asthma, Herzkreislauf-Beschwerden, Schleudertrauma sowie
bei vielen Formen von Schmerzen (Rücken, Schulter, Kopf, Nacken, Gelenken).

Ebenso unterstützt Shiatsu die Genesung nach einer Krankheit oder einem Unfall.

Weitere Informationen finden Sie unter: